<!--:de-->WikiLeaks - Hacken unter Freunden<!--:-->

WikiLeaks – Hacken unter Freunden

08 Mär, 2017

Wie tagesschau.de berichtet hat WikiLeaks Dokumente zu einer Hacker-Abteilung des CIA in Frankfurt am Main offengelegt (siehe [1], [2] und [3]). Es handelt sich hierbei um eine erste Teilveröffnetlichung, weitere Teile werden folgen.

Die Veröffentlichung geht z.B. von Dokumenten, die Tipps für Auswahl der Fluglinie (kostenlos Alkohol bei Lufthansaflügen) Zollabfertigung in Deutschland (Ausdenken einer Tarngeschichte), Einchecken in bestimmten Hotels und erster Arbeitstag in der Botschaft bis hin zu benutzen Tools und Dos und Donts bei der Entwicklung neuer Hackingprogramme. Bleibt abzuwarten, wie die Regierung darauf reagiert, vermutlich mit Kopf in den Sand stecken. Schade ist, dass diese meldung vermutlich im ganzen Erdogan hat dies gesagt und das gesagt untergehen wird. Die Vault7-Geschichte ist allemal interessanter und hat auch mehr Impact auf das Leben eines deutschen Bürgers, als der Möchtegerndiktator Erdogan es jemals haben könnte.

Quellen:

[1] http://www.tagesschau.de/ausland/wikileaks-113.html

[2] http://www.tagesschau.de/ausland/wikileaks-117.html

[3] https://wikileaks.org/ciav7p1/cms/index.html

Ähnliche Artikel



Kommentieren

Loading...
Loading...