<!--:de-->USA bombardiert Luftwaffenbasis in Syrien<!--:-->

USA bombardiert Luftwaffenbasis in Syrien

07 Apr, 2017

Wenige Tage, nachmdem die westliche Welt der syrischen Regierung den Einsatz von chemischen Waffen vorgeworfen hat (siehe [1]), hat der US-Präsident mit wackeliger Stimme einen völkerrechtswidrigen Angriff auf eine Kuftwaffenbasis in Syrien befeholen (siehe [2]). Die syrische Regierung streitet ab und der russische Präsident ist verständlicher Weise verärgert (siehe [3]).
Weder wurde geklärt, ob es überhaupt einen Giftgaseinsatz gab noch von wem dieser Einsatz befohlen oder gar ausgeführt wurde. Aber gleich nach der Meldung des mutmaßlichen Giftgasangriffes wurde sofort auf Assaad gezeigt, wie kann das sein? Könnte ein Giftgasangriff nicht auch von den USA, der EU, Israel, Saudi Arabien, der Türkei, kurdischen Gruppiereungen oder den Daesch-Terroristen  erfolgt sein? War das Ganze vielelicht nur ein Schauspielstück? Wo der gesunde Menschenverstanmd erst eine Untersuchung erwarten würde, zeigen die westlichen Mächte Ihre Sicht von Recht und Anstand: erst Bomben danach Fragen. Ein trauriger Tag für die Menschehit. Wieder einmal wird ein Land im Nahen Osten unter fadenscheinigen Gründen zerbombt und besetzt. Zehn Jahre später wird es dann heißen, es war wohl nicht die syrische Regierung, die Giftgas eingesätzt hätte, aber das hätte man ja nicht wissen können. Man hätte  es aber wissen können, da Syrien bereits vor Jahren der Vernichtung seiner chemischen Waffen zugestimmt hatte und diese Vernichtung unter Einsatz sogar deutscher Beteiligter bereits geschen ist (siehe [4]).

Das ganze soll vermutlich der Schaffung einer Flugverbotszone dienen, wie vor Jahrzehnten im Irak. Anschließend wird die Bevölkerung durch Sanktionen ausgehungert, der Hungertod von Säuglingen und Menschen hingenommen, es folgt ein Luftwaffenbeschuss der das ganze Land in Grund und Boden stampft, die Besetzung, dann die Jagd auf Assad höchstpersönlich. Ein Muster, das seit dem zweiten Weltkrieg derselbe ist. Es sei denn, die Bevölkerungen der westlichen Länder stellen sich gegen diesen Wahnsinn. Dieser Luftangriff soll nur Daesch schützen und noch eine Chance für den Zusammenbruch Syriens wahren.

Quellen:

[1] http://www.tagesschau.de/ausland/syrien-giftgas-115.html

[2] http://www.tagesschau.de/ausland/usa-syrien-luftangriff-103.html

[3] http://www.tagesschau.de/ausland/reaktionen-syrien-103.html

[4] https://www.tagesschau.de/ausland/chemiewaffen-kontrolle100.html

Ähnliche Artikel



Kommentieren

Loading...
Loading...