<!--:de-->Tagesschau schönt Verhaftung 17-jähriger Palästinenserin<!--:-->

Tagesschau schönt Verhaftung 17-jähriger Palästinenserin

22 Mär, 2018

Eine 17-jährige Palästinenserin, namens Ahed Tamimi, wurde heute von einem israelischen Militärgericht dazu gezwungen sich schuldig zu bekennen. Ansonsten hätte ihr ein höheres Strafmaß gedroht. Der schmutzige Deal, zu dem ein kleines Kind von einem Militärgericht gezwungen wird, wird gar als Sieg gefeiert. Ein Kind wird von einem Militärgericht abgeurteilt, kein Wort der Kritik dazu auf tagesschau.de (siehe [1]). Auf dem tagesschau-Artikel aus dem Studio in Tel Aviv wird die Familie des jungen Mädchens dafür kritisiert, durch das Filmen ihrer Tochter, ebendiese als politische Propaganda zu instrumentalisieren. Schämen Sie sich meine Damen und Herren von der tagesschau!!! Das soll die einzige Demokratie im Nahen Osten sein? Besatzung, Sippenhaft, Kinder vors Militärgericht stellen?! Israel begeht ungestört seit spätestens 1947 einen Völkermord an den Palästinensern, wo bleibt der Protest? Warum wird das im Fernsehen, für das wir alle GEZ-Gebühren bezahlen, nicht thematisiert?
Am Ende sei noch ein kleines Video auf Youtube zu Ahed Tamimi empfohlen (siehe [2]).

Quellen:

[1] http://www.tagesschau.de/ausland/ahed-tamimi-103.html

[2] https://www.youtube.com/watch?v=yV1HwG1_phs

Ähnliche Artikel



Kommentieren

Loading...
Loading...