<!--:de-->Korrupter Deal durch Israel in Ost-Jerusalem<!--:-->

Korrupter Deal durch Israel in Ost-Jerusalem

05 Jul, 2020

Ein Gericht in Israel hat die Klage der griechisch-orthodoxen Kirche abgewiesen, in dem die Kirche behauptet hatte, dass der Pachvertrag durch Korruption und einen Beamten zustande gekommen ist, der gar keine Legitimation hatte solche Verträge abzuschließen. Im Prinzip geht es um eine ethnische Säuberung ist Ostjerusalem. Die arabischen Mieter werden durch die neuen Besitzer vertrieben und Ostjerusalem bekommt ein zionistisches Gesicht. Wir als Friedensinitiative hoffe, dass die griechisch-orthodoxe Kirche nicht klein bei gibt und das Thema vor die internationale Öffentlichkeit bringt. Offensichtlich wurde die griechisch-orthodoxe Kirche über den Tische gezogen.

 

Quelle: https://www.israelheute.com/erfahren/kirche-muss-verkauf-von-eigentum-an-israelische-siedler-akzeptieren/

Ähnliche Artikel



Kommentieren

Loading...
Loading...