<!--:de-->IAEA warnt vor "Dirty Bomb"<!--:-->

IAEA warnt vor “Dirty Bomb”

31 Mär, 2016

Um sich seinen Erhalt zu sichern warnt der IAEA davor, dass Terroristen radioaktives Material zur Herstellung von sogenannten Dirty Bombs benutzen könnten.
Komischer Weise sterben die meisten Menschen im Nahen Osten durch Drohnenangriffe der Westmächte, an den Nachwirkunden von Uranmantelgeschossen der USA und durch Bombenanschläge gehirngewaschener terroristen, die von Geheimagenten fremder Nationen die Bombengürtel umgeschnallt bekommen.

Quelle:
[1] http://www.tagesschau.de/ausland/nukleargipfel-washington-103.html

Ähnliche Artikel



Kommentieren

Loading...
Loading...