<!--:de--> Brexit - G.B. erpresst EU mit militärischer Macht<!--:-->

Brexit – G.B. erpresst EU mit militärischer Macht

05 Dez, 2018

In einem Artikel der FAZ wird vor dem Hintergrund des bevorstehenden Brexits mit der militärischen Macht Großbritanniens geprahlt. Großbritannien schützte mit seinen Atomwaffen die EU gegenüber Russland, habe Besetzungen in Gibraltar und Zypern und eine riesige Flotte. Um Deutschland vor Russland zu beschützen, beließe man britische Besatzungssoldaten in Deutschland. Das alles im Jahre 2018. Man wünschte sich, dass die britischen Besatzungssoldaten Sack und Pack zusammenpackten und ihr Mordwerkzeug wieder mit auf die Insel nähmen. Ein solches Großbritannien wird nach dem Brexit die europäischen Länder gegeneinander ausspielen wollen, wie in der Vergangenheit geschehen (siehe die Politik des Mächtegleichgewichts – balance of power). So versuchte Großbritannien jahrhundertelang das entstehen einer europäischen Macht zu verhindern, die alle anderen Großmächte in Europa dominieren könnte. Die Europäer täten gut daran, Großbritannien nicht aus den Augen zu verlieren. Großbritannien sollte isoliert werden, sollte es sich feindlich gegenüber den Staaten der EU zeigen.
Quelle:

[1] https://www.faz.net/aktuell/politik/ausland/nach-brexit-grossbritannien-als-fuehrende-militaermacht-europas-15903473.html

Ähnliche Artikel



Kommentieren

Loading...
Loading...