Friedensinitiative Nürnberg e.V.
  • Sturm auf die Bastille - Geht es Macron an den Kragen?

    Sturm auf die Bastille - Geht es Macron an den Kragen?

    In Frankreich kommt es nicht zum Ende der Demonstrationen (siehe [1]). Nach den Demonstrationen von 100.000 bis 200.000 Demonstranten mustte die französische Regierung bereits ihre Steuererhöhungspläne wieder zurücknehmen (siehe [2]) - die Lage beruhigte sich nicht, die Demonstraten verlangen den Rücktri...

  • Munition für S.A. trotz Exportstopp - Völkermord im Jemen

    Munition für S.A. trotz Exportstopp - Völkermord im Jemen

    Wie tagesschau.de berichtet (siehe [1]) wird Saudi-Arabien trotz verkündetem Exportstopp weiter aus Deutschland mit Munition beliefert. Möglich machten dies Gesetzeslücken, durch die Munitionslieferungen von italienischen oder südafrikanischen Tochterfirmen nicht abgedeckt seien. Quellen: [1] https:...

  •  Brexit - G.B. erpresst EU mit militärischer Macht

    Brexit - G.B. erpresst EU mit militärischer Macht

    In einem Artikel der FAZ wird vor dem Hintergrund des bevorstehenden Brexits mit der militärischen Macht Großbritanniens geprahlt. Großbritannien schützte mit seinen Atomwaffen die EU gegenüber Russland, habe Besetzungen in Gibraltar und Zypern und eine riesige Flotte. Um Deutschland vor Russland zu besc...

  • Wie die Welt um einen Kriegstreiber und Massermörder trauert

    Wie die Welt um einen Kriegstreiber und Massermörder trauert

    Ein Feind der Menschheit und ein Feind der Demokratie ist am 01. Dezember 2018 ist gestorben (siehe [1] und [2]). Das wäre ein Grund zum Feiern aber stattdessen überbieten sich die imperialistischen Massenmedien mit Lobhudelei gegenüber einem Massenmörder und Kriegstreiber. Die Tagesschau schreibt: "Es gi...

  • Völkermord im Jemen und Foltermord an Kaschoggi

    Völkermord im Jemen und Foltermord an Kaschoggi

    Trotz des freiwilligen Verzichts der Deutschen keine Waffen an Partein zu liefern, die an dem Völkermord im Jemen beteiligt sind, hatte die deutsche Waffenlobby die deutsche Regierung dazu bewegen können, dennoch an das Königreich Saudi-Arabien zu liefern (siehe [1]). Ähnliches hatte Trump in Saudi-Arabie...

  • Maas knickt vor Barbarei ein

    Maas knickt vor Barbarei ein

    Die Tagesschau feiert das Einknicken Deutschland vor der Barbarei Saudi-Arabiens (siehe [1]). Wo Staaten wie Kanada, die Menschenrechte verteidigen, knickt die europäische Wirtschaftsweltmacht Deutschland ein vor einem Land, in dem Leuten die Köpfe abgehackt und Leute gekreuzigt werden (siehe [2]). Wo der e...

  • Deutsche Karikaturist wegen Netanyahu gefeuert

    Deutsche Karikaturist wegen Netanyahu gefeuert

    Deutschland hat sich heute endgültig entblößt. Der Kaiser steht ohne Kleider nackt vor dem Volk. Während man antisemitische Hetzmagazine wie Charlie Hebdo auf Grund seiner Mohammed-Karikaturen in Schutz nahm, kündigte man heute die Zusammenarbeit mit einem Karikaturisten, der es gewagt hat, eine Karikatu...

  • Tagesschau bezichtigt Demonstranten in Gaza der Gewalt

    Tagesschau bezichtigt Demonstranten in Gaza der Gewalt

    Seit Wochen wenn nicht gar Monaten massakrieren die zionistischen Grenzsoldaten friedliche Demonstranten, die sich der israelischen Besatzungsgrenze nähern... wohlgemerkt NÄHERN. Anstatt Rechenschaft von Israel einzufordern und einen Rechtsprozess einzuleiten, betonen Tagesschau und Frau Dr. Merkel das Rec...

  • Kasperletheater um Fussballerfotos

    Kasperletheater um Fussballerfotos

    Seit gestern wird zum Angriff auf deutsche Fußballprofis mit türkischen Wurzeln gewettert, Grund sind ein paar Fotos und Tweets von Cenk Tosun, Mesut Özil und Ilkay Gündogan (letztere beide deutsche Fußballnationalspieler) zusammen mit dem türkischen Präsidenten Herrn Recep Tayyip Erdogan in London (si...

  • Antisemitismushexenjagd auf Kollegah und Farid Bang nach Echo-Auftritt

    Antisemitismushexenjagd auf Kollegah und Farid Bang nach Echo-Auftritt

    Nach der Echo-Preisverleihung 2018 wurde eine Antisemitismushexenjagd gegen die Rapper Kollegah und Farid Bang angestoßen (siehe [1], [2], [3], [4] und [5]). Stein des Anstoßes sind zwei aus dem Kontext gerissene Zeilen mit Bezug auf den Holocaust - ohne Bezug zum Judentum. denn nicht jeder KZ-Insasse war J...

Loading...
Loading...