Friedensinitiative Nürnberg e.V.
  • Deutsche Karikaturist wegen Netanyahu gefeuert

    Deutsche Karikaturist wegen Netanyahu gefeuert

    Deutschland hat sich heute endgültig entblößt. Der Kaiser steht ohne Kleider nackt vor dem Volk. Während man antisemitische Hetzmagazine wie Charlie Hebdo auf Grund seiner Mohammed-Karikaturen in Schutz nahm, kündigte man heute die Zusammenarbeit mit einem Karikaturisten, der es gewagt hat, eine Karikatu...

  • Tagesschau bezichtigt Demonstranten in Gaza der Gewalt

    Tagesschau bezichtigt Demonstranten in Gaza der Gewalt

    Seit Wochen wenn nicht gar Monaten massakrieren die zionistischen Grenzsoldaten friedliche Demonstranten, die sich der israelischen Besatzungsgrenze nähern... wohlgemerkt NÄHERN. Anstatt Rechenschaft von Israel einzufordern und einen Rechtsprozess einzuleiten, betonen Tagesschau und Frau Dr. Merkel das Rec...

  • Kasperletheater um Fussballerfotos

    Kasperletheater um Fussballerfotos

    Seit gestern wird zum Angriff auf deutsche Fußballprofis mit türkischen Wurzeln gewettert, Grund sind ein paar Fotos und Tweets von Cenk Tosun, Mesut Özil und Ilkay Gündogan (letztere beide deutsche Fußballnationalspieler) zusammen mit dem türkischen Präsidenten Herrn Recep Tayyip Erdogan in London (si...

  • Antisemitismushexenjagd auf Kollegah und Farid Bang nach Echo-Auftritt

    Antisemitismushexenjagd auf Kollegah und Farid Bang nach Echo-Auftritt

    Nach der Echo-Preisverleihung 2018 wurde eine Antisemitismushexenjagd gegen die Rapper Kollegah und Farid Bang angestoßen (siehe [1], [2], [3], [4] und [5]). Stein des Anstoßes sind zwei aus dem Kontext gerissene Zeilen mit Bezug auf den Holocaust - ohne Bezug zum Judentum. denn nicht jeder KZ-Insasse war J...

  • Völkerrechtswidriger Angriff auf Syrien - EU gibt LIKE

    Völkerrechtswidriger Angriff auf Syrien - EU gibt LIKE

    Am vergangenen Wochenende erfolgten durch die Terroroligarchien USA, Großbritannien und Frankreich ein völkerrechtswidriger Angriffe auf den souveränen Staat Syrien (siehe [1] und [2]). Die EU und einige deutsche Politiker applaudieren (siehe [3] und [4]). Der Angriff folgt einem von Terroristen inszeniert...

  • Waffenlieferungen an Saudi-Arabien trotz Völkermord im Jemen

    Waffenlieferungen an Saudi-Arabien trotz Völkermord im Jemen

    Wie der Kölner Stadtanzeiger berichtet (siehe [1]) hat die amtierende Bundesregierung Waffenlieferungen nach Saudi-Arabien genehmigt. Die Frage is, warum man Waffen an die Saudis liefert, die gerade einen Völkermord im Jemen begehen und auch als einer der Drahtzieher des IS gelten. Quelle: [1] https:/...

  • Norbert Blühm kritisiert europäische Waffenlieferungen an IS

    Norbert Blühm kritisiert europäische Waffenlieferungen an IS

    Wie der Kölner Stadtanzeiger berichtet (siehe [1]), warnte der Politiker Nobert Blüm (CDU) auf einer Veranstalung des Katholischen Bildungswerkes vor den Folgen von Kriegen und dem Leid der Menschen, die Kriegen ausgeliefert sind. Zugleich warnte er vor dem umgreifenden Nationalismus in Europa und kritisier...

  • Tagesschau schönt Verhaftung 17-jähriger Palästinenserin

    Tagesschau schönt Verhaftung 17-jähriger Palästinenserin

    Eine 17-jährige Palästinenserin, namens Ahed Tamimi, wurde heute von einem israelischen Militärgericht dazu gezwungen sich schuldig zu bekennen. Ansonsten hätte ihr ein höheres Strafmaß gedroht. Der schmutzige Deal, zu dem ein kleines Kind von einem Militärgericht gezwungen wird, wird gar als Sieg gefe...

  • Hetze gegen Friedensinitiative

    Hetze gegen Friedensinitiative

    Im Juni 2016 erschien ein hetzerischer Artikel, in dem Mitglieder der Friedensinitiative anlässlich der Organisation einer pro-palästinensischen Demo mit Terroristen und Nazischlächtern gleichgesetzt wurden (siehe [1]). Der Artikel ist zwar nicht mehr ganz taufrisch, dennoch soll hier noch einmal Raum für...

  • Rundfunkgebühren in Dänemark abgeschafft

    Rundfunkgebühren in Dänemark abgeschafft

    Was hatten sich die öffentlich-rechtlichen Sender gefreut, dass nach einem riesigen Propagandaaufwand das schweizer Volksbegehren zur Abschaffung der Rundfunkgebühren abgelehnt wurde (siehe [1]). Nun zu früh gefreut, Dänemark geht nun den logischen Schritt und schafft den Rundfunkterror ab. Die öffentlic...

Loading...
Loading...